Über den Kiosk

Das Grümschelifenster in die Welt mit allerlei Brauchbarem und Irrwitzigem – ahoi, Heitere Kiosk! Wir tragen unsere Lieblingsrezepte des Heiteren Lebensglücks, welche wir auf unabsehbare Zeit nicht auf der Bühne zum Besten geben können, direkt zu euch in die Wohnzimmer.

Was das Haus zurzeit an kulturellem, dekorativem, gastronomischem Krimskrams ausspuckt, wird im Heitere Kiosk zur Schau und zum Verkauf gestellt. Denn das Kollektiv will auch während dieser speziellen Zeit kulturell und inklusiv wirken – und packt den Heitere Geist in eine Tischbombe, auf einen Zylinder oder ins Radioformat.

Der Kiosk soll die Heitere Fahne mit all ihrem Wirken im Kleinen zeigen. Er ist Ort der Inklusion, Schauplatz der Kultur und Tor zur Gesellschaft.

Öffnungszeiten

Ihr Lieben, mit schwerem Herzen schliessen wir aufgrund der aktuellen Situation den Kiosk vor Ort in der Heitere Fahne wieder. Dies mit der Hoffnung, uns dann bald wieder anders begegnen zu dürfen. Wir bleiben aber dran – sind fleissig in der Küche und den Ateliers am weiterproduzieren, basteln & rumtüfteln. Der Heitere Online-Kiosk ist weiterhin für euch geöffnet! Wir wünschen dir im bewegten Wandel viele nährende und kraftvolle Momente und hoffen auf ein Wiedersehen, wenn es die Zeiten zulassen.

❤

Gemüsemärit

Jeden Mittwoch zwischen 9-18 Uhr kann vor der Heitere Fahne eine farbige Palette an gerettetem Demeter- und Bioausschussgemüse zu selbstbestimmten Preisen abgeholt werden. Der Herzensbeitrag kommt vollumfänglich den Bäuerinnen und Bauern zugute. Ein Projekt von Vivaconterra und der Heitere Fahne.