AGB

1. Vertragsabschluss

1.         Die Bestellung von Produkten oder Buchung von Dienstleistungen des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur durch den Kunden per Telefon, Brief, E-Mail, Onlineformular oder über andere Kommunikationsmittel stellt ein für den Kunden verbindlichen Antrag zum Vertragsschluss dar. Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur prüft den Antrag des Kunden so rasch wie es der Geschäftsgang erlaubt und bestätigt dem Kunden den Antrag schriftlich, womit der Vertrag zustande kommt. Gibt der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur innert 10 Kalendertagen nach dem Antrag des Kunden, keine an den Kunden adressierte schriftliche Bestätigung ab, wird der Kunde von seinem Antrag frei. Geht beim Kunden eine nach dieser Frist abgegebene Bestätigung vom Verein Frei_Raum – inklusive Kulturein, akzeptiert der Kunde den Vertrag gemäss dieser Bestätigung, sofern er Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur nicht innert 3 Kalendertage schriftlich mitteilt, dass er den Vertrag nicht akzeptiert.

2.         Nach Vertragsschluss vom Kunden gewünschte Bestellungsänderungen oder Annullierungen sind nur gültig, wenn sie durch der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur schriftlich bestätigt werden. Im Falle einer Annullierung oder Bestelländerung können dadurch entstehende Kosten dem Kunden belastet werden.

2. Warenkauf

2.1 Lieferung und Übergang von Nutzen und Gefahr

3.         Die von des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur angegebenen Liefertermine sind nur als Richtwerte zu betrachten. Verzögert sich eine Lieferung um mehrere Tage vom angegebenen Liefertermin, teilt dies der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur dem Kunden so bald als möglich mit, unter Angabe des neuen zu erwartenden Liefertermins. Kann Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur auch bis zu diesem neuen Liefertermin die Bestellung nicht erfüllen oder ist es für Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur nicht möglich einen Liefertermin zu bestimmen, kann der Kunde von der entsprechenden Bestellung zurücktreten, sofern er des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur schriftlich eine angemessene weitere Nachfrist von mindestens 10 Kalendertagen setzten und diese ungenutzt verstreicht. Bei einem solchen Rücktritt erstattet Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur dem Kunden bereits bezahlte Beträge zurück. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

4.         Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ist zur Teillieferung berechtigt.

5.         Mit der Übergabe der Produkte an die Transportfirma gehen Nutzen und Gefahr auf den Kunden über. Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur hat keine Transportversicherung abgeschlossen. Soll eine Transportversicherung abgeschlossen werden, hat der Kunde dies vor der Bestellung mit Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur abzusprechen.

2.2 Annahme

6.         Der Kunde ist verpflichtet die Waren zum vereinbarten Liefertermin am angegebenen Lieferort in Empfang zu nehmen. Nimmt der Kunde die vereinbarungsgemäss ausgelieferte Ware nicht entgegen und wird die Ware an Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ohne Wertverlust retourniert, kann Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur vom Vertrag zurücktreten und dem Kunden die Lieferkosten und eine Umtriebsentschädigung von 20 % des Bestellwerts, mindestens aber CHF 100.00 belasten. Wird die Ware mit Wertverlust retourniert, kann Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur am Vertrag festhalten oder zusätzlich zur Umtriebsentschädigung den Minderwert in Rechnung stellen.

2.3 Gewährleistung

7.         Die Publikation von Spezifikationen, Preisen und Lieferumfang etc. seitens der Verkäuferin, erfolgt ohne Gewähr. Massgebend ist die aktuelle Ausführung und der aktuelle Lieferumfang des Herstellers der Produkte zum Zeitpunkt der Auslieferung an der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur, diese haftet nicht für Schäden, die aus der Veränderung der Spezifikationen und der technischen Angaben entstehen.

8.         Die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen werden vollumfänglich wegbedungen. Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur übernimmt während zwei Jahr nach der Übergabe der Ware an den Kunden die Gewährleistung für Mängelfreiheit und Funktionsfähigkeit der Waren. Diese Gewährleistungsdauer läuft ungeachtet der Erbringung von Gewährleistungsleistungen und endet in jedem Fall zwei Jahre nach der erstmaligen Übergabe der Ware.

9.         Verschleissteile wie insbesondere Batterien, Akkus, Netzkabel, Adapter, Leuchtmittel sowie Softwareprobleme sind sowohl vom Verein Frei_Raum – inklusive Kultur als auch vom Händler von der Garantie ausgenommen. Im Übrigen gelten die Haftungsausschlüsse gemäss Ziffer 11.

10.       Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferten Produkte und Leistungen nach Erhalt auf deren Vollständigkeit, Unversehrtheit und Richtigkeit zu prüfen und Mängel und Beanstandungen innert 5 Kalendertagen ab Erhalt des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur schriftlich zu melden.

11.       Treten zu einem späteren Zeitpunkt Mängel auf, die im Zeitpunkt der Übergabe der Ware nicht erkennbar waren, sind diese Mängel innert 3 Kalendertagen schriftlich bei des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur zu rügen.

12.       Wurde das Produkt durch den Kunden unsachgemäss, insbesondere mit falschen Einstellungen und/oder inkompatiblen Ersatz- oder Zubehörteilen benutzt oder mangelhalft gewartet oder unfachmännisch repariert oder weist das Produkt Feuchtigkeits-, Sturz-, Hitze- und/oder Schlagschäden auf, entfallen jegliche Gewährleistungsansprüche gegenüber des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur.

13.       Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur kann wählen, ob sie die Reparatur der mangelhaften Produkte übernehmen will, die Ware zurücknimmt und ein gleichwertiges (neues, neuwertiges oder gebrauchtes) Ersatzprodukt liefert oder den Kaufpreis zurückerstattet oder bei untergeordneten Mängel, welche den Verwendungszweck der Produkte höchstens unwesentlich beeinflussen, dem Kunden den Minderwert ersetzt.

2.4 Gewährleistung für Occasionen

14.       Für sämtliche Waren, die offensichtlich als gebraucht oder occasion angeboten werden, werden jegliche Gewährleistungs- und Garantieansprüche ausgeschlossen. Diese Produkte können vor dem Kauf besichtigt und geprüft werden.

15.       Es gelten ebenfalls die Haftungsausschlüsse gemäss Ziffer 11.

2.5 Eigentumsvorbehalt

17.       Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt das Eigentum der Produkte bei Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur. Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ist berechtigt entsprechende Einträge im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Der Kunde verpflichtet sich, auf Verlangen des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur sein schriftliches Einverständnis zur Eintragung eines Eigentumsvorbehaltes in allen für die Eintragung wesentlichen Punkten zu geben. Bis zum Eigentumsübergang auf den Kunden ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung vom Verein Frei_Raum – inklusive Kultur nicht zulässig.

3. Miete

3.1 Vorauszahlungspflicht und vorgängige Stornierungsmöglichkeit

18.       Die Kosten für die Miete, und allfällige Versicherungspauschale oder Depot sind direkt bei Mietbeginn und vor Materialabgabe in bar oder über den digitalen Zahlungsweg zu begleichen, ansonsten kann Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ohne weiteres vom Vertrag zurücktreten.

19.       Kunden können vereinbarte Mieten bis zu 10 Kalendertage vor Mietbeginn kostenlos stornieren. Dazu muss ihre unmissverständliche Stornierungserklärung bis spätestens 10 Kalendertage vor Mietbeginn schriftlich bei des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur eingehen. Geht die Stornierung bis zu 3 Kalendertage vor Mietbeginn beim Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ein, werden dem Kunden 50 % der Mietkosten zurückerstattet. Bei späterer Stornierung oder Nichtinanspruchnahme wird keine Kostenrückerstattung gewährt.

20.       Kann die Mietware nicht ausgeliefert werden, bemüht sich Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur um Ersatz. Ist dies nicht möglich kann Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur vom Vertrag zurücktreten. Die Geltendmachung von Schadenersatzpflichten durch den Mieter ist ausgeschlossen.

3.2 Mietsache

21.       Das Eigentum sämtlicher Mietsachen verbleibt während der ganzen Mietdauer bei des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur. Jede Überlassung der Mietsache oder Teilen davon an Dritte ist unzulässig und führt zur sofortigen Rückgabepflicht der Mietsache an Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur. Jegliche Abänderungen der Mietsachen sind zu unterlassen und führen zu finanziellen Schadenersatzpflichten.

22.       Der Mieter ist dafür verantwortlich, über das notwendige Fachwissen für die Inbetriebnahme und Verwendung der gemieteten Gegenstände zu verfügen.

3.3 Übergabe und Rückgabe der Mietsache

23.       Der Kunde übernimmt die gemietete Ware am vereinbarten Standort zum vereinbarten Zeitpunkt von des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur. Bei der Übernahme prüft der Kunde die Waren auf Vollständigkeit und Mängel und bringt allfällige Beanstandungen direkt vor.

24.       Der Mieter ist für die Rückgabe der Ware in gereinigtem Zustand spätestens mit Ablauf der Mietdauer an Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur verantwortlich. Über Verzögerungen bei der Rückgabe ist Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur umgehend zu unterrichten. Entfallen Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur durch die Verzögerung Folgemieterlöse, wird der Kunde ersatzpflichtig. In jedem Fall werden für die Benutzung, welche die vereinbarte Mietdauer übersteigt, die üblichen Kosten zusätzlich in Rechnung gestellt.

25.       Über allfällige Verluste und Beschädigungen ist Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur spätestens bei der Rückgabe detailliert zu informieren.

26.       Wird ein Produkt an Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur zurückgegeben, ist der Kunde dafür verantwortlich, dass sich darauf keine persönlichen Daten befinden und nimmt zur Kenntnis, dass Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur nicht überprüft, ob sämtliche persönliche Daten entfernt worden sind und/oder ob sich diese durch bestimmte technische Massnahmen wiederherstellen lassen. Das Risiko des Zugriffs künftiger Mieter auf noch gespeicherte Daten, trägt ausschliesslich der Kunde.

3.4 Versicherung

27.       Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur hat keine Versicherung für die Mietsachen abgeschlossen. Der Kunde haftet vollumfänglich für jegliche Schäden an der Mietsache.

32.       Zusätzlich zum Mietpreis kann vom Kunden verlangt werden ein Depot zu hinterlegen. Dieses Depot wird dem Kunden bei beschädigungsfreier Rückgabe der Mietsachen zurückerstattet und im Schadensfall zur Deckung mit der Selbstbehaltsforderung gegenüber dem Kunden verrechnet. Die Höhe des Depots wird vom Verein Frei_Raum – inklusive Kultur vor Vertragsschluss bekanntgegeben.

4. Preise

45.       Versandkosten betragen in der Regel entweder CHF 2.- oder CHF 9.- je nach Art des Produktes. Bestellungen mit mehreren Produkten richten sich nach der teuersten Versandpauschale.

46.       Die Preise der Produkte und Dienstleistungen des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur verstehen sich, sofern nicht anders gekennzeichnet in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer und allfälligen vorgezogenen Recyclinggebühren (vRG).

47.       Nebenkosten wie Beträge für Verpackung, Versand und Kosten für die Zahlungsabwicklung (Post-, Bank- und Kreditkartengebühren) sind in den Preisen nicht enthalten und werden je nach Zahlungsart und Gesamtsumme der Bestellung in Rechnung gestellt.

5. Zahlungskonditionen

48.       Dem Kunden stehen die bei der Bestellung angegebenen Zahlungskonditionen zur Verfügung. In der Regel sind dies Barzahlung an einem Standort vom Verein Frei_Raum – inklusive Kultur und diverse gängige Debit- und Kreditkarten.

49.       Wenn nicht anders vereinbart, sind die Produkte und Dienstleistungen vor der Auslieferung durch der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur zahlbar.

50.       Bei Zahlungsverzug des Kunden ist Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ohne weiteres berechtigt, alle weiteren Lieferungen an den Kunden einzustellen, bis die Forderungen erfüllt sind. Alle Folgen, welche sich aus einer solchen Liefereinstellung ergeben, gehen zu Lasten des Kunden.

6. Verrechnungen und Retentionsrecht

53.       Der Kunde ist nicht berechtigt, allfällige Gegenforderungen mit Forderungen des Vereins Frei_Raum – inklusive Kultur zu verrechnen.

54.       Jegliches Retentions- oder Rückbehalterecht des Kunden ist vollumfänglich wegbedungen.

7. Haftung

55.       Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Allerdings haften der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur bzw. der Händler in keinem Fall für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug sowie (v) jegliche Handlungen und Unterlassungen der Hilfspersonen vom Verein Frei_Raum – inklusive Kulturoder einem Händler, sei dies vertraglich oder ausservertraglich. Entsprechend hat der Kunde keine Ansprüche auf Ersatz von Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind, wie Produktionsausfall, Nutzungs- oder Datenverlust sowie Verlust von Aufträgen.

56.       Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur bzw. der Händler haften im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sind:

unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;

Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung);

unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;

höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur zu vertreten sind, und behördliche Anordnungen.

Für Mängel, Leistungsverzug und Schäden, welche bei der Ausführung von Dienstleistern entstehen (z.B. Installationen vor Ort), haftet der mit der Ausführung beauftragte Dienstleister.

57.       Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung oder Dienstleistung beschränkt.

7. Kein Verkauf an Minderjährige

Alkoholische Getränke dürfen in der Schweiz gemäss den gesetzlichen Bestimmungen nicht an Jugendliche unter 16 Jahren verkauft werden, Spirituosen nicht an Minderjährige unter 18 Jahren. Mit einer Bestellung auf unserem Webshop anerkennt der Kunde diese Bestimmungen und bestätigt, dass er zum Einkauf berechtigt ist. Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur lehnt jede Haftung bei Zuwiderhandlung ab.

8. Gerichtsstand

58.       Die Rechtsbeziehungen zwischen Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur und dem Kunden unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Soweit keine zwingenden gesetzlichen Gerichtsstände vorgehen, ist für alle Streitigkeiten zwischen den Kunden und Der Verein Frei_Raum – inklusive Kultur ausschliesslich das sachlich zuständige Gericht der Stadt Bern zuständig.